Qype: Croqueladen in Hamburg


HamburgRestaurants Crêperien / Französisch / Imbiss in Hamburg

Unser Croqueladen von nebenan – naja, schön wärs. Leider ist er dann doch ein paar Minuten von Zuhause weg, was uns aber noch nie daran gehindert hat, uns einen leckeren Croque zum Feierabend zu holen.

Diese Croques sind einfach lecker! Und riesig. Die Preise stimmen bei der Menge eigentlich auch. Zusätzlich zu Croques gibt es auch Crepes oder sogar Pizza. Allerdings habe ich es noch nie geschafft, etwas anderes als einen Croque zu bestellen, dafür sind die Dinger einfach zu gut…

Im Laden hat man auch genug Platz, und selbst wenn man mal auf seinen Croque warten muss, kann man währenddessen in den ausgelegten Magzinen stöbern. Lange dauert allerdings die Wartezeit nie.

Im übrigen bietet der Croqueladen auch noch einen Lieferdienst an, der ab einem Wert von 13 € frei Haus leifert (lohnt sich also ab 3 Personen). Sonst kostet es 1,50 €, was aber eigentlich noch zu verkraften ist. Achtung hier: Mindestbetellwert 4,50 €!

Alles in allem ein toller Laden und jedem nur zu empfehlen!

P.S.: Meine Empfehlung: Croque Putenbrust mit dänischer Sauce

Mein Beitrag zu Croqueladen – Ich bin mitch000001 – auf Qype

Advertisements

Qype: Din-Hau in Hamburg


HamburgRestaurantsChinesisch

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Das Din-Hau ist zwar „nur“ ein Imbiss und verfügt nur über Stehplätze, allerdings ist das Essen dort unschlagbar!

Und wenn man eine kleine Portion (was diese Chinesen so klein nennen ;) gebratene Nudeln oder Reis für 2,- € bekommt und für die Nimmersatte die großen für 3,50 € da kann man dann auf jeden Fall nicht meckern und kann auch getrost zugreifen, denn schmecken tuts allemal.

Nur bei dem Samba Oelek muss man aufpassen, das wird nämlich nicht fertig gekauft sonder stets selbst hergestellt, weshalb die Schärfegrade immer etwas variiern – hier heißt die Devise erst mal testen und dann erst die Menge die man braucht auf den Teller.

Und wenn man was zum Mitnehmen kauft ist es auch schön wenn man hier auch Flaschen kaufen kann, sowohl biere als auch Cola etc.

Mein Fazit:
Gut und billig sowie praktisch. Zum weiterempfehlen!

Mein Beitrag zu Din-Hau – Ich bin mitch000001 – auf Qype

%d Bloggern gefällt das: