Qype: Amphitheater in Pula


PulaKunst & KulturTheater & Kabarett

Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Das Amphitheater in Pula ist gut erhalten und zeigt alle Vorzüge eines Kolosseums perfekt auf.
Dass die Stadt Pula dieses als Wahrzeichen sieht ist wohl verständlich.

In den Untergeschossen, also im Keller ;), kann man dann ganz in die Geschichte eintauchen. Hier werden alte Gefäße und Dinge aus der Vergangenheit eindrucksvoll dargestellt und man bekommt ein Gefühl für die Vergangenheit.
Wenn man dann wieder am Tageslicht die großen Mauer betrachtet oder auch berührt (ich weiß allerdings nicht ob das so erwünscht ist – obwohl, ist ja nur Stein ;) merkt man erst einmal wie klein man selbst doch ist und was das hier für ein monumentaler Bau ist. Und wenn hier genau solche Events wie im Romer Kolosseum veranstaltet wurden, d.h. Seeschlachten etc., ist das nur umso beeindruckender.

Auch in der Nacht macht das Amphitheater was her. Hier wird es von mehreren Seiten beleuchtet – Fotos davon habe ich mal eingestellt um sich ein Bild machen zu können.

Also, wenn man mal in Istrien ist, und sowieso etwas anschauen will, dann ist Pula und das Amphitheater hier genau das Richtige dafür.

Mein Beitrag zu Amphitheater – Ich bin mitch000001 – auf Qype

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: